Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €

Kundenservice

Versand & Lieferung
Die in unserem Online-Shop angebotenen Artikel richten sich ausschließlich an Kindergärten, Kindertagesstätten, Krippen, Schulen, Behörden und gewerbliche Kunden, und ausdrücklich nicht an Privatpersonen. Lieferungen sind nur im Gebiet der Bundesrepublik Deutschland möglich. Bei Interesse an Auslandslieferungen kontaktieren Sie uns bitte, wir versuchen gerne, Ihnen zu helfen. Die bestellte Ware wird, sofern nicht beim Angebot anders angegeben bzw. vereinbart, 4-5 Werktage nach Versendung der Auftragsbestätigung an Sie zum Versand gebracht. Unter dem Vorbehalt, dass die bestellte Ware vorrätig ist. Kann ein Artikel nicht oder nicht in der gewünschten Menge innerhalb 2 Wochen geliefert werden, erhalten Sie von uns eine Benachrichtigung per E-Mail. Ausgenommen hiervon sind diverse Produkte aus dem Bereichen Möbel und Ausstattungen. Hier beträgt die Lieferzeit ca. 4-6 Wochen.  Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich, soweit nicht ausnahmsweise der Liefertermin verbindlich zugesagt wurde. Für Lieferungsverzug, den wir nicht zu verantworten haben, z. B. verschollene Sendungen auf dem Versandweg, haftet der Verkäufer grundsätzlich nicht, jedoch sind unsere Sendungen versichert, sodass dem Käufer der materielle Schaden ersetzt wird. Schadenersatzansprüche, insbesondere der Ersatz von Mangelfolgeschäden sind ausgeschlossen. Dieser Haftungsausschluss gilt nicht für vorsätzliche oder grob fahrlässige Pflichtverletzungen des Verkäufers, seiner Vertreter oder Erfüllungsgehilfen  Dem Verkäufer obliegt die Wahl des Versandweges (Paketdienst/Spedition/eigene Anlieferung)  Die Versandkosten beinhalten die Kosten für den Versand und die Verpackung.  Die Versandkosten betragen für Bestellungen bis Warenwert € 85,00 einmalig € 5,95 je Bestellung.  Bestellungen über Warenwert € 85,00 liefern wir frei Haus. 
Datenschutz & Sicherheit
Die im Rahmen der Auftragsabwicklung notwendigen Daten stellt der Käufer dem Verkäufer zur Verfügung. Diese werden mittels EDV verarbeitet und gespeichert. Sämtliche vom Kunden erhobenen Daten werden vertraulich behandelt und nur im Rahmen der Auftragsabwicklung, auch gegenüber Dritten (z. B. unseren Logistikpartnern) und nur im erforderlichen Ausmaß verwendet. Die Datenschutzpraxis des Verkäufers steht im Einklang mit den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), sowie dem Teledienstdatenschutzgesetz (TDDSG) 
Rückgabe & Umtausch
Bei Anlieferung ist die Verpackung sofort auf äußerliche Beschädigungen zu überprüfen.  Im Schadensfall muss sich der Empfänger den Schaden vom Transportführer bestätigen lassen. Die Quittung über den Schaden ist uns unmittelbar vorzulegen. Nur dann kann der Verkäufer den Schaden mit dem haftenden Transportunternehmen regulieren.  -Handelt es sich um einen verdeckten Transportschaden, so ist dieser sofort schriftlich beim Transportführer anzuzeigen und die Regressansprüche sind beim Frachtführer anzumelden. Ein Nachweis hierüber ist uns vorzulegen. Bitte beachten Sie die Einhaltung von Fristen, in denen verdeckte Mängel anzuzeigen sind. Diese sind: bei der Post innerhalb von 24 Stunden, beim Spediteur innerhalb von 6 Tagen  -Reklamationen von falsch bestellter oder falsch gelieferter Ware sind unverzüglich, jedoch bis spätestens 3 Werktage nach Warenannahme vom Käufer dem Verkäufer schriftlich mitzuteilen. Der Verursacher hat die Kosten einer eventuellen Rücksendung zu tragen. Die Rücksendung muss in Originalverpackung erfolgen. Vor einer Rücksendung hat der Käufer den Verkäufer hierüber schriftlich zu informieren, damit dieser im Sinne einer Schadenminimierung überprüfen kann, ob eine Rücksendung sinnvoll ist. Bei unfrei zurückgesendeten Waren, die uns vorher nicht angezeigt wurden, werden wir die Annahme verweigern, sodass die Sendung wieder an den Käufer zurückgeht und somit der Käufer auch die Frachtkosten zu tragen hat. Bei Falschbestellung durch den Kunden erheben wir eine Wiedereinlagerungsgebühr in Höhe von 10 % vom jeweiligen Warenwert, mindestens jedoch 10,00 €.  Von uns als mangelhaft anerkannte Ware nehmen wir zurück und liefern an ihrer Stelle einwandfreie Ware. Stattdessen können wir auch den Minderwert ersetzen.
Bestellung
Die im Onlineshop dargestellten Waren, stellen kein Angebot im juristischen Sinne dar.  Verträge in unserem Online-Shop werden nur in deutscher Sprache abgeschlossen.  Der Kunde gibt ein verbindliches Angebot ab, wenn er die im Online-Bestellprozess verlangten Angaben eingibt und im letzten Bestellschritt den Button „Bestellen“ anklickt. Eingabefehler können vor Absenden der Bestellung mittels der üblichen Tastatur- und Mausfunktion berichtigt werden. Nachdem der Kunde seine Bestellung abgeschickt hat, erhält er von uns eine Empfangsbestätigung, die dem Eingang der Bestellung bestätigt und deren Einzelheiten aufführen. Diese Auftragsbestätigung stellt die Annahme des Angebots dar. Sie haben auch die Möglichkeit via Fax oder telefonisch Ihre Bestellung aufzugeben. Der Vertragstext wird vom Verkäufer gespeichert und dem Kunden samt AGB per Mail zugesandt
Zahlung, Preise & Angebote
Es handelt sich bei den angegebenen Preisen um Endpreise, inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer, jedoch zzgl. der Liefer- und Versandkosten Für die Bestellung gelten die Preise verbindlich, die zum Zeitpunkt der Bestellung im Internet-Shop angegeben sind. Der vom Käufer zu zahlende Betrag ergibt sich aus der Rechnung und versteht sich in € (Euro).  Preisänderungen behält sich der Verkäufer grundsätzlich ohne Ankündigung vor.  Die Zahlung erfolgt bei Lieferung gegen Rechnung, zahlbar innerhalb von 8 Tagen mit 2 % Skonto, oder innerhalb von 14 Tagen ohne Abzug, gerechnet ab dem Rechnungsdatum. Nach Ablauf von 14 Tagen befindet sich der Käufer bei versäumter Zahlung im Zahlungsverzug. Im Verzugsfall ist der Verkäufer berechtigt Mahngebühren und Verzugszinsen in Höhe von 5 % über dem Basiszinssatz der Europäischen Zentralbank zu berechnen. Alle Kosten, die durch nicht termingerechte Zahlung verursacht werden, z. B. Verlängerungskosten, Protestkosten, Anwaltskosten, usw. gehen zu Lasten des säumigen Käufers. Bei Teillieferungen ist der Verkäufer berechtigt, diese in Rechnung zu stellen.  Unsere Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Technische Änderungen sowie Änderungen in Form, Farbe und/oder Gewicht bleiben im Rahmen des Zumutbaren vorbehalten